Möglichkeiten

La Maison du Pain Lizenz

Für die Einzellizenz suchen wir Partner, die ein La Maison du Pain in einer Stadt mit mindestens 35.000 Einwohnern und einem Einzugsgebiet von mehr als 100.000 Einwohnern eröffnen möchten. Die Eröffnung weiterer La Maison du Pain – Filialen in der Zukunft ist selbstverständlich möglich, soweit die Kriterien am bestehenden Standort erfüllt werden.

La Maison du Pain Gebietsfranchising

Beim Gebietsfranchising wird dem Franchise-Nehmer die Möglichkeit gegeben, eine Stadt oder Region zu entwickeln. Grundlage hierfür ist ein zwischen dem Franchise-Nehmer und uns vereinbarter Entwicklungsplan/-vertrag. In diesen Fällen erhält ein Franchisenehmer einen, dem Entwicklungsabkommen entsprechenden, umfangreichen Gebietsschutz. Für diesen Gebietsschutz leistet der Franchisenehmer beim Abschluss des Entwicklungsvertrages eine Entwicklungsgebühr, deren Höhe in dem Entwicklungsvertrag festgelegt wird.

Kosten

Investitionssumme

Für einen La Maison du Pain „petite“ (reines Backshopkonzept) sollte mindestens ein Eigenkapital in Höhe von 35.000 Euro zur Verfügung stehen.

Für einen regulären La Maison du Pain – Store benötigen Sie mindestens 20 % der gesamten Investitionssumme, welche sich zwischen 250.000 und 380.000 Euro bewegt.

 

 

Anforderungen

Was erwarten wir von unseren Franchisenehmern?

  • eine abgeschlossene Berufsausbildung
  • betriebswirtschaftliche Vorkenntnisse
  • ein einwandfreies polizeiliches Führungszeugnis, Schufa-Auskunft u. a.
  • ein ausgefüllter Bewerbungsbogen mit aussagekräftigem Lebenslauf und Zeugnissen (bitte bei uns per E-Mail anfordern)

Welche eigenschaften bringen unsere neuen Franchisenehemer mit?

  • ein hohes Maß an Zuverlässigkeit und Verantwortungsgefühl
  • eine hohe soziale Kompetenz
  • Belastbarkeit und Stressresistenz
  • ein ausgeprägtes Hygiene- und Sauberkeitsempfinden
  • ein Gefühl für Produktqualität bei Lebensmitteln und für französische Lebensqualität
  • T e a m f ä h i g k e i t (Wir arbeiten mit unseren Franchisepartnern auf Augenhöhe)
  • unternehmerisches Denken, betriebswirtschaftliche Kenntnisse und Entscheidungsvermögen
  • ein kundenorientierte Einstellung
  • Integrations- und Kooperationsfähigkeit, verbunden mit dem absoluten Willen zum gemeinsamen Erfolg
  • Spaß an der Umsetzung des La Maison du Pain
  • Bereitschaft zu einem umfassenden Opening-Training
Zurück zu Franchise Nach Oben